Startseite > 70 Geburtstag    

70 Geburtstag

70 Geburtstag – Der Tag eines Resümees

Für viele Menschen bedeutet der 70 Geburtstag, einmal Resümee zu ziehen, wo man steht und was noch kommt, wie man die Zukunft gestalten kann, zusammen mit dem Partner. Für viele stellt sich die Frage, was erreicht worden ist. Sind die Kinder liebevoll umsorgt, aber trotzdem selbstständig erzogen worden, inwieweit konnte dies vermittelt werden, ohne die Kinder zu “erdrücken”? Sind besondere Fähigkeiten und Neigungen gefördert oder ist den Kindern eher das Wunschdenken der Eltern suggeriert worden? Was konnte an Erfahrungen weitergegeben werden und inwieweit hatten die Kinder die Möglichkeit, eigene Erfahrungen zu sammeln.

Glück und Freude zum 70 Geburtstag

Ist der Partner dabei auch nicht zu kurz gekommen? Ist er stets mit Liebe, Respekt, Achtung und Fürsorge bedacht worden – wie steht es mit der Loyalität zum Partner und wie kann nach diesem 70 Geburtstag die Zukunft mit dem Partner aussehen? Wird die Gesundheit auch nach dem 70 Geburtstag mitspielen – möge die Gesundheit noch lange erhalten bleiben, für beide natürlich.

Das Glück des Lebens hängt von der Beschaffenheit der Gedanken ab (Marc Aurel)

Hier teilen sich die Gedankengänge, der Blick schweift in die Zukunft und es kommt Freude auf. Was kann die Zukunft bieten, wie kann die Zukunft nach dem 70 Geburtstag gestaltet werden? Viele Details der Zukunft können durch positives Denken als Antriebsmoment gestaltet werden. Nach dem 70 Geburtstag negativ zu denken, beeinflusst auch die Ereignisse, die sogenannte Erfüllung negativer Prophezeiungen, was nichts anderes heißt, als Ängste werden erfüllt und treffen ein. Also ganz wichtig: Nach dem 70 Geburtstag positiv denken. Es sollte zwar nicht unbedingt in Aktivismus ausarten, auf die Konstitution nach dem 70 Geburtstag sollte Rücksicht genommen werden, aber dennoch können Tagträume der Vergangenheit nun mit dem 70 Geburtstag umgesetzt werden.

Der 70 Geburtstag und die Planung der nächsten Jahre – Erhaltung der Gesundheit und Lebensfreude

Es ist ganz wichtig, ab dem 70 Geburtstag etwas für die geistige und körperliche Gesundheit zu tun. Klar, spürt man mit dem 70 Geburtstag schon das eine oder andere Zipperlein, aber bei beiden Partnern ist alles noch erträglich. Wie kann man diesen Zustand auch nach dem 70 Geburtstag beibehalten? Viel frische Luft und angemessene Bewegung, Unterstützung der positiven Lebenseinstellung durch tägliche kleine Freuden und seien es auch nur kleine Wünsche, die erfüllt werden. Und wie kann im normalen Alltag nach dem 70 Geburtstag das Training für die grauen Zellen umgesetzt werden. Es gibt doch so viele Möglichkeiten für Senioren ab dem 70 Geburtstag noch Dinge im Leben zu lernen, für die bislang keine Zeit da war. Viele Volkshochschulen bieten Sprachkurse für Senioren an – Vokabeln zu lernen, hält die grauen Zellen auf Trab. Das vermeidet nach dem 70 Geburtstag hoffentlich auch die so gefürchtete Altersdemenz. Ja, das wär’s. Außerdem können die neuen Sprachkenntnisse eine gute Grundlage für die nach dem 70 Geburtstag geplanten Auslandsreisen seien. Einmal auf die Malediven fliegen, diese unglaubliche Unterwasserwelt erschnorcheln, die Sonne und die Zweisamkeit mit dem Partner genießen. Selbst der lange Hinflug ist nach dem 70 Geburtstag ohne Schaden zu überstehen, wenn die entsprechenden gesundheitlichen Vorkehrungen getroffen werden.

Nach dem 70 Geburtstag: Ein neues Lebensgefühl für die Zukunft

Die Sorgen für die Zukunft sind ganz weit weg. Die finanzielle Sicherheit ist gegeben, die Vorsorge für die Zeit nach dem 70 Geburtstag hat sich doch gelohnt. Jetzt wird bewusst gelebt!